Bezahlen im Internet

Kunden online das Bezahlen einfach machen

Kunden erwarten beim Bezahlen im Internet einfache und sichere Bezahlverfahren. Vor allem in Online-Shops rechnen sich leistungsfähige Bezahlverfahren, die Ihren Kunden bereits vertraut sind. Statistiken belegen: Wird das präferierte Bezahlverfahren beim Check-out nicht angeboten, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass der Kunde den Kaufprozess abbricht.

Angebote für das schnelle und einfache Bezahlen im Internet

Kreditkarte
  • Am häufigsten eingesetztes Zahlungsmittel im Online-Handel
  • Sichere und komfortable Bezahlung mit Visa, Mastercard, JCB, Amex und Diners
  • Zahlungsmöglichkeit für Kunden auf der ganzen Welt
     
paydirekt
  • Online-Bezahlverfahren deutscher Banken und Sparkassen
  • Unmittelbare Zahlungsgarantie und direkte Liquidität
  • Direkte Käuferidentifikation inklusive Altersverifikation
  • Garantierte Sicherheitsstandards

Mehr zu paydirekt

SEPA-Lastschrift
  • EU-weites Standardlastschriftverfahren
  • Europaweit Zahlungen von Zahlungspflichtigen veranlassen

Mehr zu SEPA

giropay
  • Auf Basis der Euro-Überweisung entwickeltes Bezahlverfahren
  • Bei Abschluss der Bestellung Weiterleitung des Käufers aus Ihrem Online-Shop zur giropay-Anwendung im Online-Banking seiner Bank
  • Sofortiger Warenversand durch Zahlungsgarantie möglich
     
ratenkauf by easyCredit
  • Umsatzstark: Höherer Umsatz durch höhere Einkaufsbeträge
  • Ertragreich: Weniger Kaufabbrüche durch sofortige Prüfung und Zusage ohne Post-Ident
  • Sicher: Keine Zahlungsausfälle durch Übernahme des Bonitätsrisikos durch easyCredit
  • Fair: Transparenz und Flexibilität für den Kunden durch exzellente easyCredit-Prozesse
Kauf auf Rechnung TEBA PAY
  • Der B2B-Rechnungskauf erleichtert Firmenkunden mit eigenem B2B-Angebot die Geschäftsprozesse
  • Der Kaufpreis beim B2B-Rechnungskauf: Rechnungsbetrag abzüglich einer Factoringgebühr
  • Limit- und Bonitätsprüfung, Betrugsprävention und Ausfallschutz (Delkredere) neben vielen anderem inklusive

Smarte Lösungen für den E-Commerce

Komplettlösungen für Unternehmen ohne Online-Shop

Einfache Online-Bestell- und Bezahllösung (Online-Angebot bis ca. 20 Produkte)

Als schnelle Einstiegslösung ist VR pay QuickCommerce1, 2 besonders geeignet für den Versandhandel, Reisebüros, Eventveranstalter, Online-Presse, Ticket- und Abo-Services. Die Leistungen werden pauschal abgerechnet, zuzüglich individueller Kosten für ausgewählte Zahlverfahren.

Shop-Software inklusive Bezahllösungen (Umsatz < 12.000 Euro pro Monat)

Die Komplettlösung VR pay eShop Kompakt2, 3 zum Fixpreis unterstützt Sie beim Start in den Online-Handel mit umsatzbasierten Produktpaketen bestehend aus Online-Shop, Bezahlmethoden und Kartenakzeptanz. Sie wählen das für Ihr Geschäftsmodell passende Paket (M, L, XL) – inklusive Transaktionsgebühren.

Shop-Software und Bezahllösungen (Umsatz > 12.000 Euro pro Monat)

Mit VR pay eShop2 entscheiden Sie sich für eine Individuallösung, die exakt auf Ihr Geschäftsmodell zugeschnitten ist. Die ausgewählten Leistungen werden einzeln berechnet.

Lösungen für Unternehmen mit Online-Shop

Für alle gängigen Online-Shops stehen vorgefertigte Schnittstellen zur Verfügung (weitere auf Anfrage).

Bezahllösungen für den Online-Handel (Umsatz < 12.000 Euro pro Monat)

Mit VR pay Online Kompakt2 integrieren Sie eine Bezahllösung zum Fixpreis in Ihren bestehenden Online-Shop. Sie wählen das für Sie passende Paket (M, L, XL) – inklusive Transaktionsgebühren.

Bezahllösungen für den Online-Handel (Umsatz > 12.000 Euro pro Monat)

Mit VR pay eCommerce2 entscheiden Sie sich für eine Lösung, die individuell auf Ihr Geschäftsmodell zugeschnitten ist. Die ausgewählten Leistungen werden einzeln berechnet.

  1. Für die Verwendung von VR pay QuickCommerce ist der Abschluss eines Akzeptanzvertrages für das jeweilig gewünschte Bezahlverfahren notwendig.
  2. Alle Preise gelten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Änderungen vorbehalten.
  3. Inkludiert sind die Händlergebühren für die Akzeptanz der im jeweiligen Paket ausgegebenen Zahlarten. Weitere Servicefunktionen müssen separat (teilweise gegen Zuzahlung) beauftragt werden.