Teilnahme- und Datenschutzbedingungen

Fotowettbewerb "So schön ist unsere Heimat"

Der einfachen Lesbarkeit halber wird in diesem Dokument lediglich die männliche Form verwendet; die weiteren Geschlechter sind selbstverständlich eingeschlossen.

1. Veranstalter
Veranstalter des Fotowettbewerbs (nachfolgend "Wettbewerb") zum Thema "So schön ist unsere Heimat" ist die Volksbank Ulm-Biberach eG, Frauenstraße 60, 89073 Ulm, Deutschland (nachfolgend "Volksbank Ulm-Biberach" oder "Veranstalter"). Der Wettbewerb steht in keiner Verbindung zu Facebook/Instagram und wird von Facebook/Instagram in keiner Weise gesponsert, unterstützt oder organisiert.

2. Unentgeltlichkeit der Teilnahme
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist unentgeltlich.

3. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind alle Hobby-Fotografen über 18 Jahren, die in Deutschland wohnen (nachfolgend „Teilnehmer“). Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volksbank Ulm-Biberach, der mit ihr verbundenen Unternehmen oder der beteiligten Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

4. Teilnahme

a. Wettbewerbs-Zeitraum
Teilnehmer können bis zum 30. September 2020, 24:00 Uhr (nachfolgend „Wettbewerbs-Zeitraum“) am Wettbewerb über die Kampagnenseite der Volksbank Ulm-Biberach (https://www.volksbank-ulm-biberach.de/wir-fuer-sie/aktuelles-regionales/aktionen/fotowettbewerb-2020.html) teilnehmen.

b. Voraussetzungen der Teilnahme
Für die Teilnahme am Wettbewerb ist es erforderlich, dass der Teilnehmer eine Bilddatei über das Formular auf der Kampagnenseite hochlädt und somit dem Veranstalter für den Wettbewerb zur Verfügung stellt. Jeder Teilnehmer ist nur berechtigt, ein Bild hochzuladen. Zugelassen sind nur Bilddateien des Dateityps jpg oder png. Die Bilder müssen innerhalb der Regionen Ulm, Illertal, Biberach & Ravensburg aufgenommen worden sein.
Mit der Teilnahme am Wettbewerb akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen, die auf der Kampagnenseite verlinkt sind.

c. Ablauf des Wettbewerbs
Der Wettbewerb beginnt am 01.09.2020 und endet am 30.09.2020. Der Wettbewerb besteht aus zwei Teilen:

  • Beiträge einreichen: Der Teilnehmer kann durch Hochladen von Fotos zwischen dem 01.09.2020 und 30.09.2020 maximal einen Beitrag einreichen (nachfolgend bezeichnet als "Uploader"). Die Bilder dürfen nur Motive aus dem Geschäftsgebiet des Veranstalters beinhalten (Region Ulm, Illertal, Biberach, Ravensburg). Die Motive müssen Bezug zum Thema "So schön ist unsere Heimar" herstellen. Mit Upload des Beitrages gibt der Uploader auch stets die jeweilige Region sowie den genauen Ort der Aufnahme an.
  • Vorauswahl der Beiträge: Aus den Einreichungen werden nach sorgfältiger Prüfung einer Experten-Jury jeweils zehn Bilder pro Region ausgewählt, die für ein späteres Voting zugelassen werden. Diese grundsätzliche Auswahl der Bilder für das Voting erfolgt neben der Einhaltung dieser Teilnahme- und Datenschutzbedingungen sowohl nach den Gesichtspunkten der Aufnahmetechnik und der Bildqualität als auch nach der Themenbezogenheit und Region.
  • Abstimmung der Beiträge: Die vorausgewählten Beiträge werden - gebündelt nach Region - auf Facebook und Instagram veröffentlicht. Hier kann anschließend bis 31.10.2020 öffentlich über ein Siegerbild pro Region abgestimmt werden. Bei Facebook kann über eine Gefällt-mir-Angabe des jeweiligen Bildes gevotet werden. Bei Instagram kann mit Hilfe von Bildnummern, welche in jedem Bild sichtbar hinterlegt sind, in den Kommentaren gevoted werden. Die Zahl der Stimmen pro Voter ist auf eine Stimme begrenzt.

5. Gewinn

a. Gewinn
Die Gewinnermittlung erfolgt nach Abschluss des Wettbewerbes und sorgfältiger Prüfung der abgegebenen Stimmen. Es gewinnt pro Region das Bild mit den meisten Stimmen. Die Einreicher der vier Siegerbilder erhalten jeweils einen Gutschein für ein lokales Fotogeschäft in Höhe von 250 Euro. Die Gewinnerfotos werden auf den Social Media Kanälen und der Webseite des Veranstalters veröffentlicht. Zudem werden alle eingereichten Fotografien auf Leinwand gedruckt und in der jeweiligen Haupt-Geschäftsstelle pro Region ausgestellt. Eine Barauszahlung, Änderung oder der Umtausch des Gewinnes ist nicht möglich. Gewinnansprüche sind nicht übertragbar. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass im Gewinnfall ihr Vorname, Nachname, ggf. der Titel des Motives und der Aufnahmeort veröffentlicht werden dürfen (auf der Webseite des Veranstalters und auf Social Media).

b. Ermittlung der Gewinner
Es gewinnen die Teilnehmer, deren Bilder - nach Aufnahme in die Vorauswahl - die meisten "Likes" erhalten haben. Dabei gewinnt immer ein Bild pro Region (Ulm, Illertal, Biberach, Ravensburg).

c. Benachrichtigung der Gewinner und Gewinnzusendung
Die Gewinner werden per E-Mail über den Gewinn informiert und darum gebeten, den Gewinn in der Ulmer Hauptstelle der Volksbank Ulm-Biberach am Olgaplatz 1 abzuholen. Meldet sich der Teilnehmer nach zweifacher Aufforderung innerhalb angemessener Frist (14 Tage) nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden. Sollten die angegebenen Kontaktmöglichkeiten fehlerhaft sein (z. B. ungültige E-Mail-Adressen), ist der Veranstalter nicht verpflichtet, richtige Adressen auszuforschen. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zu Lasten der Teilnehmer.

6. Nutzungsrechte, Freistellung und Verantwortlichkeit

a. Mit der Teilnahme an dem Wettbewerb garantiert der Teilnehmer, dass

  • er kein professioneller Fotograf ist, sondern lediglich Hobby-Fotograf,
  • er die hochgeladenen Inhalte selbst und auf eigene Kosten hergestellt hat und somit alleiniger Inhaber der betroffenen Urheber- und Nutzungsrechte an den übermittelten Inhalten ist,
  • die Inhalte frei von Rechten Dritter sind und in jeder Form genutzt werden können. Dazu gehört, dass der Teilnehmer zur Abbildung aller auf den Fotos enthaltenen Gegenstände, Gebäude und Personen berechtigt ist, einschließlich etwaiger Persönlichkeits- und/oder Namensrechte aller abgebildeten, genannten oder in sonstiger Weise in die Inhalte einbezogener Dritter.
  • die von ihm eingestellten Inhalte weder gegen einschlägige gesetzliche oder behördliche Bestimmungen, noch gegen die guten Sitten verstoßen (d. h. insbesondere keine jugendgefährdenden, pornografischen, rassistischen, gewaltverherrlichenden, volksverhetzenden oder beleidigenden Inhalte haben).

b. Bei abgebildeten identifizierbaren Personen muss deren Veröffentlichungsgenehmigung oder die des Erziehungsberechtigten beigefügt sein - ansonsten kann das Motiv nicht berücksichtigt werden.

c. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der Teilnehmer den Veranstalter auf erstes Anfordern von allen Ansprüchen frei und zwar einschließlich der angemessenen Kosten der Rechtsverteidigung.

d. Alle Teilnehmer stellen von ihnen hochgeladene Fotos unter die Creative Commons Lizenz CC BY-SA “Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen” (siehe creativecommons.org/licenses/). Diese Lizenz erlaubt es anderen, das Werk/den Inhalt des Autors zu verbreiten, zu remixen, zu verbessern und darauf aufzubauen, auch kommerziell, solange der Autor als Urheber des Originals genannt wird und die auf dem Werk/Inhalt basierenden neuen Werke unter denselben Bedingungen veröffentlicht werden.

e. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihre Fotos im Zusammenhang mit dem Wettbewerb, der Auslosung, Abwicklung und Präsentation der Teilnehmerbeiträge von dem Veranstalter in Online- wie Offlinemedien (zum Beispiel im Printbereich) genutzt, verbreitet sowie auf sonstige Weise Dritten öffentlich zugänglich gemacht werden. Für diese Zwecke ist es dem Veranstalter ebenfalls erlaubt, die Fotos zu bearbeiten und falls dies erforderlich ist, Dritten Nutzungsrechte an ihnen einzuräumen. Diese Rechteeinräumung erfolgt unentgeltlich sowie ohne räumliche, inhaltliche oder zeitliche Beschränkung.

f. Der Veranstalter ist nicht verpflichtet, die von den Teilnehmern bereitgestellten Fotos auf potentielle Verletzungen der Rechte Dritter zu überprüfen. Der Veranstalter ist jedoch berechtigt diese abzulehnen, wenn die Fotos nach seiner sachgerechten Einschätzung rechtswidrig sind oder gegen die guten Sitten verstoßen. Ebenso können Beiträge abgelehnt werden, deren Veröffentlichung gegen geltende Gesetze verstößt oder beleidigenden, diffamierenden Charakter haben. Auch Bilder, die dem vorgegebenen Thema des Veranstalters nicht entsprechen oder möglicherweise dessen Image schädigen, können ausgeschlossen werden.

7. Ausschluss von Teilnehmern
Die Volksbank Ulm-Biberach behält sich das Recht vor, Teilnehmer bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen vom Wettbewerb auszuschließen. Ausgeschlossen werden auch Teilnehmer, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden. Teilnehmer, die unwahre Personenangaben machen, können jederzeit von der Teilnahme am Wettbewerb ausgeschlossen werden. Die Teilnahme über einen Gewinnspielservice ist ausgeschlossen, es sind nur höchstpersönliche Anmeldungen zulässig.
 
8. Vorzeitige Beendigung
Die Volksbank Ulm-Biberach behält sich das Recht vor, den Wettbewerb jederzeit und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht die Volksbank Ulm-Biberach insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann.
 
9. Haftungsbeschränkung
Die Haftung der Volksbank Ulm-Biberach ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Das gilt insbesondere für Ausfälle jeder Art, die durch technische Störungen verursacht werden oder durch Dritte bedingt sind und für sonstige Beeinträchtigungen im Zusammenhang mit der Übermittlung und Verarbeitung von Informationen. Von diesem Haftungsausschluss sind Verletzungen des Lebens, des Körpers und der Gesundheit ausgenommen. Die Volksbank Ulm-Biberach haftet nicht für etwaige Versäumnisse oder Beschädigungen, die dem Gewinn auf dem Postweg zukommen.

10. Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten
Die zum Versand des Gewinns gemäß Ziffer 5c erhobenen personenbezogenen Daten eines Teilnehmers werden für die Dauer des Gewinnspielzeitraums und zum Zwecke der Gewinnabwicklung gespeichert. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Nach Beendigung des Wettbewerbs und Versand der Gewinne werden die Daten, soweit für die Volksbank Ulm-Biberach technisch möglich, gelöscht. Jeder Teilnehmer willigt mit seiner Teilnahme in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner Daten (§ 3 BDSG) in vorgenanntem Umfang ein. Jeder Teilnehmer kann die vorstehende Einwilligung jederzeit durch Erklärung per E- Mail an info@volksbank-ulm-biberach.de widerrufen.