Mehlsack-Spartürme für den guten Zweck

Behindertenwerkstätte in Brest stellt Türme aus Keramik her

Jedes Jahr freuen sich die Ravensburger auf das traditionelle Rutenfest. Und dieses Jahr freut sich auch ihre Partnerstadt Brest in Weißrussland darauf. Warum? Ravensburg hat sich etwas ganz Besonderes für ihre Partnerstadt einfallen lassen.

Nachhaltige Unterstützung für die Behindertenwerkstätte

Ravensburgs Erster Bürgermeister Simon Blümcke sowie Egon Streicher, Leiter der Oberschwäbischen Werkstätten gGmbH, haben in Brest die Behindertenwerkstätte „KeramArt“ besucht. Dabei haben sie gravierende Mängel bemerkt: schlechte Arbeitsbedingungen, keine Förderung und sogar Ausgrenzung der beeinträchtigten Menschen.

Der Gemeindeverband Schussental unterstützt die Werkstätte zwar bereits mit Heizkostenzuschüssen im Winter. Allerdings ist eine dauerhafte, nachhaltige Lösung mindestens genauso wichtig. Die Behindertenwerkstätte benötigt regelmäßige Aufträge und somit ein gesichertes Einkommen.

Den beiden Ravensburgern kam schließlich die zündende Idee: In den Werkstätten sollte etwas produziert werden, das mit Ravensburg zu tun hat. Und was würde hier besser passen als das Rutenfest mit seinem Wahrzeichen, dem "Mehlsack"?

Gesagt, getan: Spartürme aus Keramik sollen Aufträge sichern

Mehlsack-Sparturm aus Keramik
Mehlsack-Sparturm aus Keramik

Die Rutenfestkommission war sofort begeistert von dieser Idee. In Ravensburg kennt und liebt man die Tradition des Rutengeldes. Kinder bekommen von Großeltern, Onkeln und Tanten Geld zugesteckt. Dieses Geld kann nun in einem ganz besonderen Behälter angespart werden: in einem Mehlsack-Sparturm aus Keramik, der in der Behindertenwerkstätte "KeramArt" in Handarbeit hergestellt wird.

Die Kinder kommen nur an das Geld heran, indem Sie den Sparturm zerbrechen. Das sichert die Nachhaltigkeit der Aktion. So kann gewährleistet werden, dass die Werkstätte auch in Zukunft Produktionsaufträge erhält. Die Spartürme können für 12,95 Euro erworben werden. Der gesamte Erlös geht an die Behindertenwerkstätte in Brest.

Spartürme erhältlich in unserer Geschäftsstelle am Marienplatz

Die 500 Unikate, die momentan im Umlauf sind, sind an verschiedenen Orten in Ravensburg erhältlich: im Tourist-Informationszentrum, der Rutenfestkommission im Rutenfesthaus in der Schützenstraße, auf dem Wochenmarkt in Ravensburg, in der Kaffeerösterei Cafesito am Gänsbühlcenter, im ViktualienMarkt am Goetheplatz sowie natürlich auch in unserer Geschäftsstelle am Marienplatz.