Vielfalt leben und erleben

Ein Projekt der Bildungsregion Alb-Donau und des DRK Ulm

Perspektiven wechseln, Vielfalt leben, Brücken bauen: das wollen die Bildungsregion Alb-Donau und das DRK Ulm gemeinsam ermöglichen. Mit dem Projekt Materialbox "Vielfalt leben und erleben" sollen Schulen, Vereine oder Jugendgruppe die Möglichkeit haben, körperliche Einschränkungen, Seh-, Hör-, Sprachbehinderung und Einschränkungen des Nervensystems realitätsgetreu nachzuempfinden.

Interessierte können sich hierbei Informations- und Anschauungsmaterial, wie zum Beispiel einen Anzug zur Alterssimulation ausleihen.

Das Video zeigt, dass eine solche Simulation zwar auch mit Spaß verbunden ist  sie aber in erster Linie auf die schwierige Situation der betroffenen Menschen aufmerksam macht.

Wir finden das Projekt toll und freuen uns, dass wir es finanziell unterstützen konnten. Probieren Sie es einfach einmal aus: Die Materialbox „Vielfalt leben und erleben“ kann kostenlos ausgeliehen werden. Auskünfte unter der Telefonnummer 0731 14 44 61 beim DRK und 0731 185 11 09 im Bildungsbüro.