Platz 1 - Branchensieger

Spitzenplatz in Ulmer Kundenbefragung

Im aktuellen 3. Ulmer Kundenspiegel, einer Befragung unter 790 Bankkunden in Ulm & Umgebung, haben wir ein sehr gutes Feedback bekommen: In Sachen Freundlichkeit, Beratungsqualität und Preis-Leistungs-Verhältnis wurden wir unter 9 Geldinstituten auf Platz 1 gewählt. Darüber freuen wir uns sehr!

Mit genossenschaftlicher Beratung zum Branchensieg

„Der enge Austausch mit den Menschen in unserer Region schafft Ver­trauen, dem wir tagtäglich mit hoher Kompetenz und bestem Service begegnen“, erklärt der Sprecher des Vorstandes der Volksbank Ulm-Biberach eG, Ralph Blankenberg. „Von dem großartigen Ergebnis sind wir echt begeistert und es bestätigt uns in unserem täglichen Tun. Zeigt es doch deutlich, dass die Kunden mit uns zufrieden sind.“ Mit einer Bilanzsumme von über 2,4 Mrd. Euro, 47 Geschäfts- und Selbstbedienungsstellen und rund 500 Mitarbeitern ist die Volksbank ein leistungsstarker Partner zwischen Alb und Bodensee, der als genossenschaftliche Universalbank das komplette Spektrum der Finanzdienstleistungen für private und gewerbliche Kunden abdeckt.

Egal, was unsere Kunden antreibt: Wir beraten sie persönlich, fair und nachhaltig. Denn die genossenschaftlichen Werte sind die Grundlage unserer Beratung - mit Focus auf den Zielen und Wünschen unserer Mitglieder und Kunden.

Als erste Mitgliederbank in der Region haben wir unsere Geschäftspolitik bereits 2013 an ökonomischen, ökologischen, ethischen und sozialverantwortlichen Grundsätzen ausgerichtet und übernehmen hier ganz bewusst – aus Überzeugung – Verantwortung. In der Konsequenz dieser nachhaltigen Unternehmenspolitik machen wir vieles möglich, aber nicht alles mit. In der alltäglichen Praxis bedeutet dies, dass Sie bei uns keine Anlagen finden, die zum Beispiel mit Lebensmitteln spekulieren. Wir finanzieren keine Geschäfte auf dem Gebiet geächteter Waffensysteme und geben Projekten, die mit einem Verstoß gegen Menschenrechte einhergehen oder massiv gegen Umweltgesetze verstoßen eine deutliche Absage. Was haben unsere Mitglieder und Kunden von unserer Ausrichtung? In erster Linie die Gewissheit, dass ihr Geld keinen gesellschaftlichen Schaden anrichtet: dank eines „verantwortungsvollen" Bankings.

„Wir danken allen Mitarbeitern für Ihr Engagement und unseren Mitgliedern und Kunden für ihr Vertrauen. Auch weiterhin werden wir natürlich alles dafür tun, dieses Vertrauen zu rechtfertigen“, so Blankenberg.