Alles geben für die Gemeinschaft

Einblick in die tägliche Arbeit des Ulmer Tafelladens

In Deutschland werden täglich unzählige Lebensmittel, die eigentlich noch gut sind, vernichtet. Gleichzeitig haben immer noch sehr viele Menschen nicht genug zu Essen. Tafelläden versuchen, dieses Ungleichgewicht zu verringern und eine Brücke zwischen Überschuss und Mangel zu schaffen. So auch der Tafelladen Ulm: Mitarbeiter und ehrenamtliche Helfer sammeln qualitativ hochwertige Lebensmittel und bieten diese zu einem maximal einem Drittel des Originalpreises an. Der Tafelladen freut sich immer über tatkräftige Unterstützung. Auch unsere Mitarbeiter haben dort schon mitgeholfen, und dabei spannendes rund um die Arbeit der Tafeln erfahren. So entstand die Idee zu diesem Video: