Blitzlicht: Welt im Wandel & ASEAN

Experten berichteten aus aller Welt

Während der letzten Monate mussten wir alle erfahren, wie schnell sich sicher geglaubte Handelsbeziehungen verändern.

Themen wie Covid-19, der Krieg in der Ukraine, die bedrohte Unabhängigkeit Taiwans und ein sich zuspitzender Handelskonflikt zwischen China und den USA haben uns die Erkenntnis einer starken Abhängigkeit der deutschen Produktion von internationalen Lieferanten gebracht. Zusätzlich kämpft der deutsche Mittelstand täglich mit nicht funktionierenden Lieferketten.

Aus diesen Herausforderungen ergeben sich zahlreiche Fragen mit einer hohen Relevanz für das wirtschaftliche Handeln deutscher Unternehmen.

  • Welche Auswirkung hat dies auf den Export und Import aus deutscher Sicht?
  • Wie lassen sich Lieferketten stärken, sichern und Abhängigkeiten reduzieren? 
  • Welche zusätzlichen Märkte können künftig eine stärkere Bedeutung für die deutsche Wirtschaft haben? 

Diese Fragen und vieles mehr haben wir direkt online mit Expertinnen und Experten in Singapur und Kiel diskutiert: bei unserem letzten Blitzlicht zum Thema "Welt im Wandel & ASEAN".

Kontakt Auslandsgeschäft

Save-the-date

Merken Sie sich gleich die Termine für unsere nächsten beiden Blitzlicht-Events vor: am 22. März und am 27. September 2023. Auch dann werden wieder Expertinnen und Experten aus aller Welt zu spannenden Themen rund um das Ausladsgeschäft berichten.


Unsere Experten waren


Rückblick auf unsere Blitzlicht-Events

Jetzt Aufzeichnung der letzten Blitzlicht-Veranstaltungen ansehen

Sie haben die vergangenen Online-Events verpasst? Kein Problem, wir haben sie für Sie aufgezeichnet. Viel Spaß beim Anschauen!