VR-Börsenspiel 2019 für Schüler

Spielerisch mit Wertpapieren handeln

Ganz ohne Risiko mit Wertpapieren handeln und am Börsengeschehen teilnehmen? Das ist möglich: beim VR-Börsenspiel. Im Spiel durchläufst du die einzelnen Stationen des Börsenhandels ganz realitätsnah und mit etwas Glück und guten Strategien hast du die Chance, tolle Preise zu gewinnen.

Kaufen und verkaufen

Dir stehen im Spiel sämtliche Aktien und Anlagezertifikate zur Verfügung, die an deutschen Börsen gehandelt werden. Die Abläufe des Börsengeschäfts werden vom Kundenauftrag über den Handel bis hin zur Abrechnung und Verbuchung realitätsnah dargestellt. So lernst du marktwirtschaftliche Zusammenhänge spielerisch kennen.

Handeln mit echten Kursen

Du handelst an der Börse unter normalen Bedingungen mit einem fiktiven Startkapital in Höhe von 50.000 Euro. Die Abrechnung deiner Aufträge erfolgt bei Eingabe eines Auftrags zum nächsten festgestellten Echtzeitkurs. Limit-Aufträge werden automatisch auf Ausführung überprüft.

Bist du dabei?

  • Spielzeitraum vom 20. Februar bis zum 22. Mai 2019
  • für Schülerinnen und Schüler von allgemein bildenden Schulen, Fachschulen, Berufsschulen etc.
  • Teilnahmeempfehlung: ab der 9. Klasse
  • keine Teilnahmegebühr
  • Anmeldung erforderlich
  • Teilnahme alleine oder in Gruppen*
  • tolle Preise inkl. Siegerehrung in Frankfurt a.M. für die fünf
    erfolgreichsten Spielteilnehmergruppen

    1. Platz: 300 Euro
    2. Platz: 250 Euro
    3. Platz: 200 Euro
    4. Platz: 150 Euro
    5. Platz: 100 Euro

* für Spielteilnehmer, die noch minderjährig sind, benötigen wir die Einverständniserklärung beider Erziehungsberechtigter. Das entsprechende Formular finden Sie als Download am Ende dieser Seite.

Wichtige Informationen

Anmeldung

Bitte beachte, dass deine Anmeldedaten zum Zwecke der Datenverarbeitung auch an unseren IT-Partner, die mission-one GmbH Neu-Ulm weitergeleitet werden. Selbstverständlich gelten auch hier strenge Datenschutzrichtlinien.

Jetzt anmelden