Ein eigenes Hochbeet oder Insektenhotel?

Das Projekt Garten³ für Grundschulen & Kindergärten machts möglich!

Die Förderung von Bildung für nachhaltige Entwicklung liegt Ihnen am Herzen? Sie möchten Ihre Schülerinnen und Schüler schon früh an das Thema Artenschutz oder gesunde Ernährung heranführen? Dann machen Sie mit bei unserer Ausschreibung „Garten³“: In enger Zusammenarbeit mit den baden-württembergischen Ministerien für Kultus, Jugend und Sport sowie für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz bieten wir Ihnen als Schule oder Kindergarten in unserem Geschäftsgebiet folgende Hilfsmittel zur Förderung Ihrer pädagogischen Arbeit an: 
 

  • 1. Hochbeet: Gerne stellen wir Ihnen einen Bausatz für ein Hochbeet im Format 120 x 80 x 60 cm, komplett bestückt mit Blumenerde und verschiedenen Sämereien, zur Verfügung.

    Schülerinnen und Schüler erhalten so die Gelegenheit, Pflanzen in ihrer Entwicklung von der Keimung bis zur Ernte zu beobachten. Sie gewinnen dadurch praktische Kenntnisse über Pflanzen und ihre Lebensgrundlagen. Bei der Pflege lernen die Kinder individuelle Verantwortung zu übernehmen und das Hochbeet kann so ein Anstoß zur späteren Anlage eines Schulgartens werden.

  • 2. Insektenhotel: Alternativ bieten wir Ihnen an, einen Bausatz für ein Insektenhotel über uns zu beziehen. Damit greifen wir das große und ungemein wichtige Thema Artenvielfalt und Artenschutz auf.

    Neben dem Bausatz für das Insektenhotel (Größe 77 x 77 cm zzgl. Pfosten, aus Fichtenholz, inkl. Bitumendachschindel und Montagematerial) liefern wir eine Saatmischung für eine Blumenwiese aus.

Mitmachen und Bewerben

Nutzen Sie die Chance und bewerben Sie sich bis zum 8. November 2021 mit dem folgenden Online-Bestellformular! Unter allen Bewerbungen verlosen wir 25 x je ein Hochbeet und 25 x je ein Insektenhotel.

Über das Vergabe-Ergebnis und, im Gewinnfall, über die nächsten Schritte benachrichtigen wir Sie im November.

Sie haben noch Fragen? Dann erreichen Sie unsere Projektleiterin, Frau Bitterolf telefonisch unter 0731 183-1302, oder schreiben Sie ihr eine E-Mail an: kerstin.bitterolf@volksbank-ulm-biberach.de.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!


Mehr zum Projekt

Garten³ – Hoch, höher, Hochbeet!

Das Schulprojekt wurde in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz sowie der Pädagogischen Hochschule Heidelberg entwickelt und in Zusammenarbeit mit den Volksbanken und Raiffeisenbanken aufgelegt. Garten³ steht dabei symbolisch für drei Dimensionen: 

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Ökologie und Ökonomie
  • Soziale Interaktion


Heimat- und Sachkundeunterricht zum Anfassen

Ziel ist es, bei Kindern frühzeitig ein Bewusstsein für gesunde Ernährung und regionale Produkte zu schaffen und zu fördern.

Über die praktische Beschäftigung mit einem Hochbeet können die Kinder mit allen Sinnen Lebensmittel wahrnehmen, sie beim Wachsen beobachten, verarbeiten und – genießen!

Die Ausstattungsdetails zum Hochbeet bzw. die Aufbauanleitung finden sie im Folgenden.

Nachhaltigkeit lernen – Broschüren rund um das Projekt Hochbeet & Insektenhotel

Garten und Ernährungsbildung stehen in engen Zusammenhang. Das Hochbeet liefert frische Lebensmittel, die im Unterricht zu leckeren Gerichten verarbeitet werden können. Alle relevanten Informationen rund um das Hochbeetprojekt finden Sie in der Broschüre Garten³ – Hoch, höher, Hochbeet!  

  • mit relevanten Informationen zum Thema
  • mit Begleitmaterial für die Lehrkräfte
  • mit Aufbauanleitung
  • mit Rezeptideen, etc.


Ergänzend dazu bietet Ihnen die Broschüre "Vielfalt im Garten" spannende Informationen und Tipps rund um Insektenhotels.