Glücksgöttin Fortuna fühlt sich vor allem in Biberach zu Hause

In den ersten Monaten des Jahres 2013 konnte die Volksbank Ulm-Biberach eG bereits Hauptgewinne im Gesamtwert von über 125.000 Euro übergeben, davon gehen allein 77.000 Euro in die Region Biberach. Dabei ist das Gewinnsparen, unter dem Motto "Helfen, Gewinnen, Sparen", nicht nur eine Lotterie mit attraktiven Preisen, sondern auch eine Einrichtung mit sozialem Auftrag. So konnte die Niederlassung Volksbank Biberach im vergangenen Jahr 63.000 Euro an über 50 soziale und gemeinnützige Einrichtungen in der Region Biberach überreichen.

Übergabe an die strahlenden Gewinner

Biberach, 15. April 2013. Mit einem 2-Euro-Einsatz ein Auto zu gewinnen, dieser Traum ist für Jürgen Kley wahr geworden. Seine Ehefrau Martina Löhle nahm nun das nigelnagelneue Audi A5 Cabrio im Wert von über 52.000 Euro an seiner Stelle entgegen. Den "Schlüssel zum Traumgewinn" erhielt sie symbolisch aus den Händen von Josef Schneiderhan, Direktor der Volksbank Biberach Privatkunden. Das Steuer wird die glückliche Gewinnerin aber in den nächsten Tagen häufiger ihrem Sohn Jonathan Kley überlassen, der 17-Jährige Schüler freut sich so doppelt auf seine ersten Fahrerlebnisse.

"Es ist schön, wenn Menschen, die über diese Sparform Gutes für die Region tun, so viel Glück widerfährt" freut sich Josef Schneiderhan. Pro Los gehen 50 Cent an Menschen in Not sowie soziale und gemeinnützige Einrichtungen in der Region.

Pressekontakt