Volksbank-Mitgliedschaft bringt Reisegewinn im Wert von 1.000 Euro

Die Volksbank Ulm-Biberach eG zählt aktuell über 65.000 Mitglieder. Bei der diesjährigen Dividendenausschüttung wurden alle Mitglieder aufgerufen, sich bei einem Gewinnspiel zu beteiligen.

Senden, 20. August 2013. Juliana Holzbrecher aus Senden hatte das Glück auf ihrer Seite. Sie war eine von knapp 3.000 Mitgliedern, die die drei Gewinnspielfragen richtig beantwortet haben. Sie wusste somit, dass die Volksbank Ulm-Biberach eG dieses Jahr ihr 150jähriges Jubiläum feiert, im Mittelpunkt der Genossenschaftsbank, die Förderung ihrer Mitglieder steht und dass das Mitgliederbonussystem der Volksbank Ulm-Biberach eG, die Mitglieder belohnt, die mehr mit ihrer Bank zusammenarbeiten. Die Einsendung der 58jährigen wurde für den Hauptpreis, eine Reise nach Südtirol im Wert von 1.000 Euro, gezogen.

Kai Fink, Direktor Privatkundengeschäft der Volksbank Ulm-Biberach eG, Niederlassungen in Senden und Neu-Ulm, überreichte zusammen mit Stefan Müller, Berater für vermögende Kunden und Freie Berufe, gestern der glücklichen Gewinnerin den Reisegutschein.

Die weiteren Preise, ein iPad im Wert von 500 Euro und zwei Geschäftsanteile im Wert von 100 Euro, gingen an Marlene Erb aus Blaustein und Karl-Heinz Ertle aus Einsingen.

Pressekontakt