Kinderbuch von Kindern für Kinder illustriert

VOBAction Club lud zur Bastelaktion mit Renate Hartwig

Am 21. Oktober war es soweit, 40 Kinder beteiligten sich an der Bastelaktion mit der Bestsellerautorin Renate Hartwig. Mit viel Spaß illustrierten Sie die Mut-Mach-Geschichte vom „Tannenkindergarten“ – das Gesamtkunstwerk soll an eine karitative Einrichtung für Kinder übergeben werden.  

Mit viel Spaß illustrierten die kleinen Künstler die Mut-Mach-Geschichte von Renate Hartwig.

Ulm, 22. Oktober 2016. Unter dem Motto „Von Kindern für Kinder illustriert“ stand das engagierte Kreativprojekt von Bestsellerautorin Renate Hartwig, mit dem sie gestern zu Gast im VOBAction Club der Volksbank Ulm-Biberach eG war. Zu der von ihr geschriebenen Mut-Mach-Geschichte „Der Tannenkindergarten“ illustrierten die jungen Mitglieder des VOBAction-Clubs insgesamt 16 Seiten. Die 40 Kinder im Alter zwischen 6 und 10 gestalteten aus verschiedenen Materialien einzelne Seite der Geschichte.

"Lasst die Kinder in ihrer Fantasie fliegen und sie werden lernen, im Leben aufrecht zu gehen", so der Antrieb von Renate Hartwig hierbei. Für die Kinderbuchautorin ist das Ziel ihrer publizistischen Arbeit, die allgemeine Sprachlosigkeit zu durchbrechen. Dazu gehört auch ihre intensive Projektarbeit mit Kindern und Jugendlichen. Mit ihrem Kreativprojekt fördert sie nicht nur die Fantasie, sondern gibt Kindern Raum, die Welt aus ihren Blickwinkel sichtbar zu machen. Im Tannenkindergarten gibt es immer nur ein Thema. Wenn wir groß sind werden wir Weihnachtsbäume. Über das ganze Jahr hinweg erfahren die kleinen Tannenkinder durch die Tiere des Waldes, dass aus ihnen noch viel mehr werden kann, als sie sich selbst vorstellen können. Dabei lernen sie sich viel mehr zuzutrauen und wachsen im Laufe des Jahres über sich selbst hinaus. Bundesweit sind in zwölf Jahren dieser Projektarbeit fünfzig Kinderbücher entstanden.

„Jedes dieser Bücher, wie auch das zum Tannenkindergarten ist ein Teamwerk von mir als Autorin, den Kindern als Illustratoren sowie den Kooperationspartnern in diesem Fall der Volksbank Ulm-Biberach eG“, so Hartwig. Am Ende der Bastelaktion waren alle kleinen Künstler sichtlich stolz auf ihr Werk, dass sie zuvor mit viel Spaß und Freude erstellt hatten – gemalt, geschnitten, gefaltet und geklebt.

Ebenso wie die Autorin dankte auch Alexander Mayer, Verantwortlicher für den Jugendclub VOBAction der Volksbank Ulm-Biberach eG, allen, die an diesem wunderbaren Werk mitgewirkten. Zu sehe, was in den Kindern stecke, sei unglaublich, so Mayer weiter und übergab den kleinen Künstlern das Buch zur Geschichte. Gleichzeitig kündigte er an, dass das Gesamtwerk dann Ende des Jahres „als Weihnachtsgeschenk“ an eine caritative bzw. soziale Einrichtung für Kinder in Ulm übergeben werde.