Volksbank unterstützt Sportcamp

Spende für den TSV Blaustein 1899 e.V.

1.500 Euro erhielt der TSV Blaustein 1899 e.V. von der Volksbank Ulm-Biberach eG für die Durchführung seines jährlichen Sportcamps und seine Hand- und Fußball-Abteilung.

Übergabe der Spende auf dem Mitgliederforum in Blaustein

Ulm, Januar 2016. Seit 11 Jahren bietet der TSV Blaustein 1899 e.V. jetzt schon in den Sommerferien sein Sportcamp an. Auf dem Programmplan des fünftägigen Sportangebotes, das sich an Kinder und Jugendliche der Klassenstufen 2 bis 7 richtet, standen im vergangenen Jahr nicht weniger als 27 Sportarten. Jedes Jahr aufs Neue bietet das fünfköpfige Organisationsteam des TSV – mit Elvira Brecht, Jochen Brecht, Claudia Rapp, Franzi Matischok und Vanessa Schwaibold – mit zahlreichen Helfern auf dem Lixgelände in Blaustein ein altersgerechtes Programm, bei dem jede Gruppe pro Tag zwei Sportarten durchläuft. „Die Spende der Volksbank Ulm-Biberach fließt in die Umsetzung des nächsten Sportcamps ein“, so Karl-Jochen Brecht (2. Vereinsvorsitzender) des TSV Blaustein 1899 e.V.. “Wir freuen uns über die Unterstützung und sagen Danke.“ 

„Die genossenschaftliche Idee steht für die Förderung der Region, diesem Auftrag kommen wir gerne nach. Es ist uns ein besonderes Anliegen, regionales Engagement von Vereinen und Organisationen zu unterstützen und zu fördern – dem genossenschaftlichen Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe entsprechend“, so Jasmin Diebold, Leiterin Privatkunden Söflingen/Eselsberg der Volksbank Ulm-Biberach eG. Aber nicht nur beim Sportcamp kommt die Spende der Volksbank gut an. Auch die Abteilungen Fußball und Handball erhalten einen Teil und nutzen diesen zur Anschaffung neuer Spielausrüstungen.