Umbau der Volksbank-Geschäftsstelle in der Oststadt

In drei Wochen moderner und sicherer für ihre Kunden

Gestern starteten die Umbaumaßnahmen in der Geschäftsstelle Oststadt der Volksbank Ulm-Biberach eG. In nur drei Wochen soll die Bankstelle modernisiert werden und dabei das fortschrittliche und sichere Servicekonzept der bargeldlosen Filiale umgesetzt werden. 

Umbau im Ulmer Osten - Neueröffnung für den 28. November 2016 geplant

Ulm, 8. November 2016. Seit gestern modernisiert die Volksbank Ihre Geschäftsstelle im Ulmer Osten – bis zum 25. November 2016 wird dabei ein fortschrittliches Servicekonzept in angenehmer Atmosphäre umgesetzt.

Die Investition der Bank in den Umbau sieht Andreas Kälberer, Leiter Privatkunden der Volksbank Ulm-Biberach eG für die Region Ulm, als klares Votum für den Standort und für mehr Service für Mitglieder und Kunden. „Die räumliche Nähe vor Ort und insbesondere die emotionale Nähe zu unseren Mitgliedern und Kunden sind uns außerordentlich wichtig. In der technisch dominierten Welt von heute suchen wir das Gespräch von Mensch zu Mensch“, erklärt er hierzu.

Der Umbau bringe eine bessere Vernetzung von Service und Beratung mit sich und lässt mehr Raum und Zeit für individuelle Beratungen – schafft optimale Bedingungen für die Mitglieder und Kunden der Bank. „In der neuen SB-Zone wird es möglich, die Kunden nicht nur bei der Nutzung der SB-Geräte zu unterstützen, sondern unsere Mitarbeiterinnen können ihnen hier jederzeit auch als persönlicher Ansprechpartner zur Seite stehen – ohne störende Tresen. Für diskrete Kundenberatungen steht zukünftig ein modern gestaltetes Beratungszimmer zur Verfügung. Abgetrennt durch eine Glaswand sind die Selbstbedienungsgeräte auch außerhalb der Geschäftszeiten rund um die Uhr zugänglich“, so Kälberer.

Andreas Kälberer verweist darauf, dass bis zur geplanten Neueröffnung der Geschäftsstelle am 28. November 2016 den Kunden der Volksbank der persönliche Service und die SB-Geräte in den Geschäftsstellen Hirschstraße, Neu-Ulm, Offenhausen und Böfingen zur Verfügung stehen. Selbstverständlich sei die Bank wie gewohnt auch telefonisch (0731 183-0), mobil (VR-BankingApp) und online (www.volksbank-ulm-biberach.de) zu erreichen.