Weihnachtsmarkt für den guten Zweck

Dritter „Hausweihnachtsmarkt“ der Volksbank bringt 500 Euro

„Klein aber fein“ war wieder der Weihnachtsmarkt der Volksbank für die Mitarbeiter – der Erlös aus dem Verkauf der Speisen und Getränke ging dem Verein menschlichkeit Ulm e.V. zugute. Insgesamt 500 Euro konnten jüngst übergeben werden.

Der Erlös aus dem "Hausweihnachtsmarkt" der Volksbank ging an menschlichkeit ulm e.V. - insgesamt 500 Euro.

Ulm, Februar 2016. Kurz vor „Nikolaus“ ließen die Mitarbeiter der Volksbank Ulm-Biberach eG ihren Arbeitstag gemütlich im Hof ihrer Zentrale am Olgaplatz bei Glühwein, Punsch, Feuerwurst, Roter Wurst und Lebkuchen ausklingen.

Zum dritten Mal veranstaltete die Bank ihren Hausweihnachtsmarkt, dessen Erlös wie in den Jahren zuvor einem guten Zweck übergeben wurde. So konnte sich jetzt der Verein „menschlichkeit ulm e.V.“ über die Spende in Höhe von 500 Euro zugunsten ihrer Flüchtlingshilfe freuen.