Experimentelle Landschaften

Arthur Hank zeigt seine Werke in der Volksbank

Ausdrucksstarke Kunstwerke des regionalen Künstlers Arthur Hank sind vom 28. September bis zum 19. Oktober 2017 im Beraterpark der Volksbank Ulm-Biberach eG am Ulmer Olgaplatz zu sehen.

Ausstellung "Experimentelle Landschaften" von Arthur Hank

Ulm, 18. September 2017. Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr werden die Werke eines regionalen Künstlers den Beraterpark der Volksbank Ulm-Biberach eG am Olgaplatz verschönern: Arthur Hank – leidenschaftlicher Maler, Musiker und Naturfreund aus Neu-Ulm – zeigt vom 28. September bis einschließlich 19. Oktober 2017 insgesamt achtzehn Werke unter dem Titel „Experimentelle Landschaften“.

Seine Bilder sind das Produkt aus Beschäftigung und Begeisterung für und mit der Natur im Makro- und Mikrokosmos sowie dem direkten Erleben und den Erfahrungen aus dem Aufenthalt in der Natur.

Eröffnet wird die Ausstellung von Arthur Hank mit einer Vernissage am Donnerstag, den
28. September 2017
im VolksbankForum der Volksbank Ulm-Biberach eG – beginnend um 19.00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten. Die Werke sind dann noch bis zum 19. Oktober 2017 zu sehen, während der Öffnungszeiten der Bank (montags bis freitags jeweils von 9.00 bis 17.00 Uhr).