Förderung der Region

Die Volksbank Ulm-Biberach eG unterstützt die örtlichen Vereine, Schulen und Kindergärten, vergibt regionale Aufträge, schafft Ausbildungs- und Arbeitsplätze, zahlt Steuern in der Region, berät Sie vor Ort im persönlichen Gespräch, schafft Vertrauen durch Nähe.

Förderung konkret: Das war 2020

Über 230 Vereine haben in 2020 eine Spende von unserer Bank erhalten: Die größten Zuwendungen erhielten im vergangenen Jahr die Erich-Kästner-Grundschule in Ludwigsfeld und der ASB Ulm. Der ASB konnten durch unsere Spende ein neues Einsatzfahrzeug für Kathastrophenfälle anschaffen. Der Erich-Kästner-Grundschule konnte mit unserer Unterstützung und von Einzelspendern über unsere Crowdfunding-Plattform "Viele schaffen mehr" das Equipment für eine Trickfilmwerkstatt anschaffen.

An Weihnachten haben wir 6.000 im Rahmen der Lieblingshits an die Radio 7 Drachenkinder übergeben. Weitere 20.000 Euro gingen an die Volksbank-Stiftung Ulm-Biberach, die Bürgerstiftung Biberach wurde mit einer Spende in Höhe von 10.000 Euro bedacht.

Insgesamt konnte die Volksbank Ulm-Biberach eG in diesem Jahr über 363.000 Euro an Spenden aus den Zweckerträgen des VR-Gewinnsparens übergeben. Dabei werden auch 36 sogenannte "VRmobile" finanziert. Diese Fahrzeuge stehen karitativen Einrichtungen zur Verfügung.

VR-GewinnSparer mit Grund zur Freude

Neben den Spendenempfängern freuten sich im Jahr 2020 auch zahlreiche VR-GewinnSparer unserer Bank über Geld- und Sachgewinne im Gesamtwert von über 500.000 Euro – darunter Hauptgewinne wie Autos und Reisen.