UNW

Kategorie Ökonomie, 1. Platz

Erfahrungsaustausch beim unw.
Erfahrungsaustausch beim unw.

Wie wurde Verantwortung übernommen und welche Zielsetzung wurde dabei verfolgt?

Der unw (Ulmer Initiativkreis für nachhaltige Wirtschaftsentwicklung e.V.) wurde 1993 von Prof. Helge Meyer und dem damaligen Oberbürgermeister Ivo Gönner gegründet mit dem Ziel, für die Region durch nachhaltiges Handeln Verantwortung zu übernehmen. Insbesondere Unternehmen sollen darin bestärkt werden, dass ökologische und sozialverträgliche Zielsetzungen zu deren langfristiger Zukunftssicherung maßgeblich beitragen. Weitere Schwerpunkte sind die Bildung von Netzwerken zwischen Unternehmen, Wissenschaft und Stadtverwaltung sowie die Information und Sensibilisierung der breiten Öffentlichkeit.

Wer profitiert davon und welche Bedarfssituation spricht für die Verantwortungsübernahme?

Es profitieren vor allem kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) in der Region. Sie haben im Gegensatz zu den großen Firmen mit eigenen Abteilungen meist keine Umweltmanagementabteilungen, die sich unabhängig vom Tagesgeschäft mit nachhaltigen Maßnahmen beschäftigen. Von Endverbrauchern und Mitarbeitern werden immer mehr Fragen an die Unternehmen über deren nachhaltige Fertigungsprozesse und Produkte gestellt. Der unw bietet dazu Erfahrungsaustausch, Impulse und Anregungen für die Unternehmen. Die Öffentlichkeit wird informiert und der Diskurs wird nach außen getragen durch die Behandlung aktueller Themen in der jährlich stattfindenden Stadthausveranstaltung und in den Mittwochsgesprächen.