Kulturloge

Verantwortungspreis: Sonderpreis der Volksbank-Stiftung Ulm-Biberach

Wie wurde Verantwortung übernommen und welche Zielsetzung wurde dabei verfolgt?

Das Ziel des Vereins Kulturloge Ulm/Neu-Ulm/Alb-Donau-Kreis e.V. ist, Menschen mit geringem Einkommen einen kostenlosen Zugang zu Kulturveranstaltungen zu vermitteln, um ihnen mehr Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Mit der Kulturloge wird ein Beitrag für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft geleistet und die Folgen der Altersarmut gemildert. Die Gäste der Kulturloge werden von zahlreichen sozialen Einrichtungen oder Ämtern angesprochen und ihre Vorlieben werden erfasst. Wenn es im Bereich der Präferenzen Karten gibt, erhalten die Gäste einen Anruf und ein Kartenangebot für sich und eine Begleitperson. Die Karten werden auf den Namen reserviert und liegen an den jeweiligen Kassen bereit.

 

Kann das Engagement auch auf andere Bereiche übertragen werden? Wie wirkt es als Vorbild?

Die Organisation von Teilhabe ist immer vorbildlich. Die Arbeit eines gemeinnützigen Vereins ist sehr aufwendig, aber hoffentlich nachhaltig.